Root Pouch. Wurzeln wie in Mutter Erde.

Root Pouch Töpfe und vertikale Pflanzsysteme sind eine doppelte Innovation. Sie geben den Wurzeln perfekte Wuchsbedingungen und sind gleichzeitig aus recycelten und abbaubaren Materialien.

Wie funktioniert Root Pouch?

Die Wurzelspitzen verfangen sich in der netzartigen Oberfläche ( root trapping ).
Die Wurzeln wachsen also weder ungehindert hindurch, noch können sie dem Hindernis auszuweichen. So wird die ungewünschte Ringwurzelbildung verhindert. Die einzelne Wurzel wächst nicht weiter in die Länge, sondern verzweigt sich und bildet neue Feinwurzeln. Das führt zu einem feingliedrigen Wurzelsystem mit einem Vielfachen an Wurzelspitzen. Das gesunde und schnelle Wachstum der Pflanze wird gefördert.

Warum sind Wurzelspitzen so wichtig?

Root Pouch verzweigte Wurzeln, keine Ringwurzeln

Durch Root Pouch perfektverzweigtes Wurzelwerk, keine Ringwurzeln

Die Pflanze nimmt Nährstoffe nur über die feinen Wurzelhärchen an der Spitze der Wurzel auf. Eine Erhöhung der Anzahl an Wurzelspitzen und eine gleichmäßige Verteilung dieser im gesamten Substrat sind also essentiell für eine optimierte Wasser- und Nährstoffaufnahme.
Im Vergleich dazu: Selbst eine 10m lange Ringwurzel hat nur eine Wurzelspitze,  und diese liegt dann meist ganz am Rand des Plastik- und Tontopfes. Ringwurzelbildung ist also wirklich das Schlechteste, was einer Pflanze passieren kann.

Ist das alles? – Sicher nicht.

  • Root Pouch erhöht die Anwuchsrate nach dem Umtopfen und dem Einpflanzen im Boden.
  • Die bessere Ausnutzung des Topfvolumens ermöglicht längere Standzeiten.
  • Root Pouch wirkt klimatisierend: Im Winter schützen die textilen Eigenschaften des Stoffes die Wurzeln wie eine Decke.
    Im Sommer erlaubt die Offenporigkeit des Gewebes ein höheres Maß an Verdunstung und kühlt das Substrat.
  • Das Material ist waschbar, sterilisierbar und wieder verwendbar.

Welche Vorteile hat Root Pouch für den Gärtner?

  • Schnelles und gesundes Anwachsen
  • Staunässe wird vermieden
  • Effizienter Einsatz von Wasser und Nährstoffen
  • Längere Standzeiten
  • Seltener Umtopfen
  • Waschbar, sterilisierbar, wieder verwendbar

Ein Kommentar zu “Wie funktioniert Root Pouch?

  1. Pingback: Woraus werden die Root Pouches gemacht? « Root Pouch: clevere Töpfe für jeden Gärtner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 27. April 2012 von in Allgemeine Informationen und getaggt mit , , , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: